Bestattungen Max Henning - Dienstleister mit Tradition

Das Beerdigungs-Fachgeschäft Max Henning blickt auf eine über 100jährige Erfahrung mit Tod und Trauer zurück. Die Inhaberin, Ulrike Becker, ist die Urenkelin des Firmengründers Max Henning und führt das Unternehmen jetzt in der 4 Generation.


Der Bestatter im 21. Jahrhundert ist ein moderner Dienstleister mit psychologischer Kompetenz, logistischem Talent, kaufmännischen Kenntnissen und viel Erfahrung. Erfahrung besonders im Umgang mit Trauernden. Durch den Besuch von Seminaren und speziellen Schulungen versuchen wir ständig unsere Kompetenz zu vergrößern.


Im Mittelpunkt all unserer Bemühungen steht der Mensch, der einen lieben Angehörigen verloren hat. Wir nehmen uns viel Zeit für das Trauergespräch und die Betreuung der Hinterbliebenen. Hier legen wir einen ganz besonderen Augenmerk auf die individuelle Betreuung jedes Einzelnen. Wir übernehmen die Erledigung sämtlicher Formalitäten, die zur Abwicklung der Beisetzung und darüber hinaus notwendig sind. Wir stehen jederzeit zu einem Gespräch zur Verfügung. Oft spendet es den Trauernden schon viel Trost, wenn einfach nur jemand da ist, der zuhört.


Den Verstorbenen erweisen wir eine würdevolle Begleitung auf dem letzten Weg. Falls gewünscht, werden die Verstorbenen auch gerne von uns zu Hause bei Ihren Angehörigen oder in den Abschiedsräumen der Friedhöfe aufgebahrt. Vielen Hinterbliebenen hilft dieser stille Abschied besser mit dem so schmerzlichen Verlust umzugehen.

Auch nach der Beisetzung stehen wir den Angehörigen jederzeit mit Rat und Tat zur Seite. Diese "Nachsorge" wird oft und gerne in Anspruch genommen.

Ein wachsender Bereich in unserem Unternehmen ist auch die Bestattungsvorsorge. Hier bieten wir als Mitglied im Bundesverband Deutscher Bestatter e.V. den Bestattungsvorsorgevertrag an. Dieser Vertrag enthält alle Details für eine spätere Bestattung. Angefangen von der Art der Bestattung, über die Trauerfeier, die Traueranzeige, den Blumenschmuck, bis hin zur Inschrift im Grabstein. Vielen Menschen ist es ein Bedürfnis alles für den letzten Weg geregelt zu haben. Oft entwickelt sich über diese Bestattungsvorsorge ein ganz besonderes Vertrauensverhältnis zwischen dem Bestatter und den Menschen, die Ihren letzten Weg selbst bestimmen möchten.

Wir bemühen uns immer und überall um ein offenes Gespräch über das Thema Tod. Die Hemmschwelle in der Bevölkerung hierzu ist immer noch sehr groß. Mit Tod und Trauer möchte man nicht konfrontiert werden, aber der Informationsbedarf ist eigentlich sehr groß. Es stehen viele Fragen zu diesem Thema an.

Rat und Hilfe im Trauerfall:

Unser Bestattungsunternehmen ist 24 Stunden am Tag und an sieben Tagen die Woche für Sie da!

Leistungen

Leistungen

Wie beraten Sie gerne umfassend über die verschiedenen Möglichkeiten der Bestattung und welche wichtigen Dokumente sie benötigen.

Bestattungsvorsorge

Bestattungsvorsorge

Die wichtigsten Punkte zur Bestattungsvorsorge. Welche Unterlagen werden benötigt und welche Entscheidungen sollten Sie treffen.

Aktuelles

Aktuelles

Hier finden Sie aktuelle Informationen zu unserem Unternehmen, sowie wichtige Neuerungen zum Thema Bestattungen und Bestattungsvorsorge.